Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Der natürliche Rhythmus aller Lebensvorgänge ist durch den Wechsel zwischen An- und Entspannung bzw. Aktivierung und Erholung / Wiederherstellung charakterisiert. Dementsprechend verfügen auch wir Menschen über diese zwei generellen, körperlich und psychisch bestimmten Eigenschaften. Unter den Lebensbedingungen in Industriegesellschaften wird das Aktivierungsmuster jedoch meist übermäßig gefordert und das Erholungsmuster häufig vernachlässigt. Das Erlernen und gezielte Anwenden einer Entspannungsmethode kann zur Förderung des Erholungsmusters beitragen und somit ein optimales Verhältnis zwischen Aktivierung und Erholung ermöglichen.

In der Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson wird die Entspannung von der Körperperipherie ausgehend durch An- und Entspannen einzelner Muskelgruppen fortschreitend erarbeitet und eine reflektorische Umschaltung erreicht. Die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson spricht mit dem Beginn der Übungen stets gleichzeitig die körperlichen und psychischen Funktionen an.

full version